Wohngebäude Heppens

Wohngebäude Heppens

  • Jahr
    2013
  • Status
    Wettbewerb
  • Größe
    ca. 1700 m² BGF
  • Auslober
    Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft eG

Der vorgeschlagene Baukörper erstreckt sich mit der Längsseite entlang der Straße und
ergänzt hier als Solitär mit seiner Kubatur und Höhe die städtebaulich markante Ecke an der Kreuzung. Das Gebäude setzt sich selbstbewußt von der heterogenen Nachbarbebauung ab ohne als Fremdkörper zu wirken. Insgesamt soll das neue Wohngebäude erheblich zur ursprünglichen Attraktivität dieses Bereiches von Heppens beitragen und die vorhandenen städtebaulichen Qualitäten wieder ordnen.